In den 40 Jahren seit der Gründung hat sich in der Elektrobranche einiges geändert. Der technische Fortschritt ist unaufhaltsam und rasant, Schlagwörter wie Energieeffizienz, Gebäudeautomation und E-Mobility in aller Munde. Den neuen Herausforderungen hat sich die Unternehmung gestellt und sich neben dem technischen Fortschritt ständig weitergebildet und weiterentwickelt. So beschäftigt die Electro Vincenz SA heute zwei Elektroingenieure FH sowie zwei Sicherheitsberater (ehem. Elektrokontrolleur).
Seit der Gründung konnten 31 Lehrlinge aus der Region eine erfolgreiche Berufslehre bei der Electro Vincenz SA absolvieren.

Zu den täglichen Arbeiten zählen insbesondere Projektierungen und Ausführungen von Umbauten und Renovationen sowie Servicearbeiten, welche die Unternehmung mit 17 Angestellten, davon 4 Lehrlinge, bewerkstelligt. Aber auch in „neuen“ Fachgebieten wie z.B. der Gebäudeautomation, der Elektromobilität oder der Photovoltaik verfügt das Unternehmen über fundiertes Fachwissen um Privatpersonen und Architekten kompetent unterstützen zu können. Ein weiteres Tätigkeitsfeld ist die Durchführung von Elektrokontrollen in Haushalten, in der Hotellerie sowie in der Industrie. In der eigenen Werkstatt werden zudem Schaltgerätekombinationen auf Mass hergestellt.